Systemische Beratung und Therapie

„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird: aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.”

Georg Christoph Lichtenberg

Die systemische Beratung und Therapie verbindet einen lösungsorientierten Ansatz mit der Grundhaltung, dass sie als Ratsuchender bereits grundsätzlich über die notwendigen Ressourcen und Kompetenzen zur Bewältigung des Problems verfügen. Aufgabe des Beraters oder Therapeuten ist es, diese Ressourcen sichtbar zu machen und für die Bearbeitung des Problems nutzbar zu machen.

Hierbei wird weniger Ursachenforschung betrieben, sondern im Vordergrund stehen die Entwicklung neuer Kommunikationsmuster und Handlungsoptionen. Hilfreich kann manchmal aber auch das Entdecken und Erforschen von wiederkehrenden Verhaltensmustern und Kommunikationsmustern sein, um Veränderung überhaupt möglich machen zu können. Auch bewusste oder unbewusste Glaubenssätze spielen hierbei eine große Rolle.

Aus systemischer Perspektive entstehen Probleme und Symptome nicht isoliert im Einzelnen, sondern entwickeln sich in Beziehung mit dem Gegenüber, mit der Umwelt, es werden Kommunikationsprozesse aufrechterhalten. Innerhalb sozialer Systeme bestehen bestimmte Regeln, Kommunikations-, Verhaltens-und Handlungsmuster, die mehr oder weniger bewusst sind. Je nachdem wie das Umfeld auf eine Person reagiert, und mit ihr interagiert, wird symptomatisches Verhalten verstärkt oder abgeschwächt. „Problemverhalten“ ist somit kontextabhängig und kann verändert werden. Die beteiligten Personen werden nicht isoliert von ihrer Umwelt, sondern als Teil eines sozialen Gefüges wahrgenommen.

Als systemische Berater sind wir Experten für Veränderungsprozesse. Wir gehen von der Autonomie unserer Klienten aus und betrachten diese wiederum als Experten ihrer selbst. Sie bestimmen die Inhalte des Beratungsprozesses, wir sind Prozessbegleiter und steuern den Prozess.

Der Einsatz verschiedener systemischer Methoden und Interventionen regt innere Suchprozesse an und ermöglicht einen Perspektiv- und Blickwechsel. Dadurch werden neue Lösungswege sichtbar und möglich.

Systemische Einzelberatung und -therapie

Der Einzelne wird durch uns unterstützt, entlastet und zur Entwicklung eigener Sichtweisen angeregt. Durch neue Einstellungen und veränderte Sichtweisen werden andere Verhaltensweisen möglich, die wieder Bewegung in die Situation bringen. Wir können unserer Verhalten (ver-)ändern.

Einzelberatung kann hilfreich sein, wenn Sie vor wichtigen Entscheidungen ihren Standpunkt klären wollen, wenn Sie sich in einer Krisen befinden, wenn Sie Verluste (Partnerverlust, Trennung, Ende von Freundschaften/Beziehungen) zu bewältigen haben, wenn Sie unter Ängsten leiden.

Systemische Einzelberatung und - therapie

„Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, ich kann sie gestalten!”
Paul Watzlawick

Systemische Paarberatung und -therapie

„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.”
Lucius Annaeus Seneca

Systemische Paarberatung und -therapie

Enttäuschungen über unerfüllte Bedürfnisse, unterschiedliche Ziele und fehlende Gemeinsamkeiten können zu gegegnseitigen Vorwürfen, Schuldzuweisungen und Verletzungen führen. Jede Partnerschaft braucht Pflege und einen Raum, um sich entwickeln zu können. Wenn diese Möglichkeiten nicht gegegeben sind, Paare viel streiten und/oder wenig miteinander kommunizieren, brauchen sie Hilfe und Unterstützung.

Unsere Paarberatung soll Paare unterstützen, die sich in einer Krise befinden, deren Beziehung langweilig geworden ist, die unzufrieden sind und sich neu entdecken wollen, deren Gefühle im alltäglichen Leben verloren gegangen sind. Wir bieten Unterstützung in Trennungs – und Scheidungssituationen. Wir unterstützen Sie, alte und bestehende Kommunikations – und Verhaltsmuster zu erkennen und entwickeln mit Ihnen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten.

Systemische Familienberatung und -therapie

In der Familienberatung werden familiäre Konflikte und Streitigkeiten, Generationskonflikte angesprochen und bearbeitet.

Wir versuchen heraus zu finden, welche Auswirkungen Ihre Familiengeschichte auf die aktuelle Problematik hat.

Systemische Familienberatung und - therapie

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.”
Aristoteles

Heike Gäde und Katja Heitmann-Bahr

Unsere Grundhaltung

… ist geprägt durch ein systemisch-konstruktivistisches Weltbild und wir gehen davon aus, dass unsere auf individuelle Erfahrungen gründenden Überzeugungen stets ein Ergebnis von sehr subjektiven Bewertungen sind. Nach unseren Überzeugungen gibt es keine objektiven „Wahrheiten“, sondern unterschiedliche Sichtweisen, Wahrnehmungen und Interpretationen. Somit sind unsere Sichtweisen veränderbar und andere Perspektiven werden möglich.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Sie bei diesem Perspektivwechsel auch Blickwechsel zu unterstützen und zu begleiten um Ihnen bei der Bewältigung und Überwindung schwieriger Lebenssituationen behilflich sein zu können. Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch Kompetenzen und Ressourcen in sich trägt, die es ihm ermöglicht, neue Wege gehen zu können und Lösungen finden zu können.

Dabei möchten wir sie gerne unterstützen. Wir freuen uns auf Sie.

Termine und Kosten

Dauer

Die Anzahl von Terminen ist individuell unterschiedlich. Erfahrungsgemäß werden zur Einzelberatung/-therapie 5–15 Termine, bei der Paar- und Familienberatung/-therapie 3–10 Termine benötigt. Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten. Generell gilt: Soviel wie nötig, aber so wenig wie möglich.

Schweigepflicht

Die Inhalte aller Gespräche (auch telefonisch und per E-Mail) fallen selbstverständlich unter unsere Schweigepflicht. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

Kosten

Beratung und Coaching sind keine Heilbehandlungen. Eine Kostenübernahme durch die Krankenversicherung kann daher in den meisten Fällen nicht erfolgen. Die Kosten für Beratung und Coaching können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich geltend gemacht werden (berufsbezogenes Coaching).

Die Kosten für eine Stunde (60 Minuten) betragen 75,00 € für die Einzelberatung und 90,00 € für die Paar- und Familienberatung.

Terminabsagen bitte 24 Stunden vor dem Termin, ansonsten müssen wir Ihnen den vollen Preis berechnen, da wir diesen Termin dann nicht mehr anderweitig vergeben können.

Vereinbaren Sie jetzt ein Erstgespräch

Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.
Wir vereinbaren dann unverzüglich einen Termin mit Ihnen.

Kontakt